Häufig gestellte Fragen!



Ist um Präsenten eine Geschenkfolie?
Bei geschlossenen Kartons, nein. Bei offenen Körben, ja und mit zusätzlicher dekorativer Schleife.
Mehrere Präsente pro Bestellung an unterschiedliche Adressen?
Ja, Sie können mehrere Geschenke gleichzeitig bestellen, welche an unterschiedliche Adressate gehen sollen. Im Bestellabschluss kann für jedes Präsent eine individuelle Lieferadresse eingegeben werden.
Ist der Versand bruchsicher?
Ja, ist er. Wir versenden mit optimalen Verpackungs-
techniken und einer Paketpolsterung, denen selbst Über-Kopf-Transport und ruppiger Umgang nichts anhaben kann.
Was ist der Unterschied zwischen den Versandarten?
Standard ist die überwiegend bevorzugte Versandart. Versand mit Wunschtermin wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eingehalten. Verzögerungen, insbesondere zu Spitzenzeiten oder bei schlechter Witterung sind grundsätzlich nicht auszuschließen. Bitte kalkulieren sie das bei der Angabe des Wunschtermines mit ein und verlegen das Datum ggf. 1-2 Werktage vor.
Ich benötige eine individuelle Grußkarte?
Bitte hier rechts oben als Anlass "Sonstiges" auswählen. Danach in der ersten Zeile des Kartentextes den gewünschten Anlass und ab der zweiten Zeile den Grußtext hineinschreiben.
Wohin wird die Rechnung gesendet?
Per E-Mail als PDF-Anhang. Sollte Rechnungs- und Lieferadresse identisch sein, legen wir zusätzlich eine gedruckte Rechnung mit ins Paket.
Hinweis: Wir legen niemals eine Rechnung in Pakete, bei denen Liefer- und Rechnungsadresse nicht identisch sind.
Wie lange ist das Paket mit DHL unterwegs?
Standardversand innerhalb Deutschlands für gewöhnlich 1-2 Werktage. Bei Expressversand (Samstagszustellung hier leider nicht möglich) innerhalb Deutschlands beträgt die Lieferzeit nach Übergabe an DHL 1 Werktag. Versand ins europäische Ausland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande und Österreich für gewöhnlich Werktage.
Bestellungen vor Weihnachten?
Bitte bestellen Sie rechtzeitig. Manche Weihnachtskörbe sind mal mehr, oder weniger schnell vergriffen. Saisonale Produkte sind leider nur so lange verfügbar, wie ihr Vorrat reicht.
Lieferungen vor Weihnachten?
Alle Pakete mit Versandart Standard direkt vor Weihnachten geben wir zur Sicherheit 1-2 Werktage früher in den Versand. Aufgrund des erhöhten Paketverkehrs kurz vor Weihnachten und den ggf. winterlichen Straßenverhältnissen ist es ratsam, diesen einen Tag als Puffer zu haben. Manchmal ist derjenige auch nicht zu Hause anzutreffen, und kann das Paket erst am nächsten Tag in der Filiale abholen.
Verzögerungen zu Spitzenzeiten oder bei schlechter Witterung.
Zu Spitzenzeiten, insbesondere vor Feiertagen oder bei schlechter Witterung wie Wintereinbruch kann sich die Paketlaufzeit um 3-5 Werktage bei Standardversand und Versand ins Ausland verzögern. Bei Expressversand beträgt die Verzögerung 1-2 Werktage.